Allgemeine Verkaufsbedingungen

Inhalt

§ 1 Angebot und Vertragsabschluss
§ 2 Preise und Zahlung
§ 3 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte
§ 4 Lieferz
§ 5 Eigentumsvorbehalt
§ 6 Widerrufbelehrung
§ 7 Gewährleistung und Mängelrüge
§ 8 Sonstiges


§ 1 Angebot und Vertragsabschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, schicken wir Ihnen eine eMail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden oder den Versand an Sie mit einer zweiten eMail (Versandbestätigung) bestätigen.

Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.


§ 2 Preise und Zahlung

(1) Der Käufer ist verpflichtet, den Gesamtpreis innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Kaufbestätigung zu zahlen, es sei denn die Parteien des Kaufvertrages treffen eine abweichende Vereinbarung.

 Meine Freunde